Fraud Blocker

Nikon Z f 40mm f2.8 SE

CHF2,799.00

  • Nikon Z Mount
  • 24.5 Megapixel Vollformatsensor
  • 14 Bilder/s
  • 8 Stufen Bildstabilisator
  • ISO 100-64000
  • 4k 30p
  • SDXC kompatibel
  • 630 g
  • 3 Jahre CH Garantie

Liefertermin unbekannt

Artikel Nummer: 18828 Kategorie: Tags: ,

Beschreibung

Nikon Z f Spiegellochkamera im klassischem Design

Ihr Aussehen. Ihre Leistung. Ihre kreativen Wege. Schaffen Sie etwas Einzigartiges mit der Nikon Z f. Beeindruckende Vollformat-Bildqualität für Ihre ganz eigene Ästhetik.

Make it iconic

Zeigen Sie stolz Ihre Kreativität mit der spiegellosen Vollformatkamera, die auf den Schultern einer Legende steht. Gehen Sie ganz im Spass an der Fotografie auf – als wäre es Ihr erstes Mal.

Inspiriert durch die Nikon FM2

Die Z f vereint das klassische Design analoger Nikon-Kameras mit der hochmodernen Technologie der Z-Serie für zukunftsweisende Leistung. Es handelt sich um die perfekte Verschmelzung von Vergangenheit und Gegenwart.

Ganz Ihr Eigen

Das schwarze Oberflächenfinish der Präzisionsgefrästen mechanischen Einstellräder aus Messing weist mit der Zeit eine schöne Patina auf. Je mehr die Z f genutzt wird, desto einzigartiger wird sie.

Echte Vollformatleistung. Pure Kreativität.

Durch ihr Aussehen und die Einstellräder mag die Z f vielleicht an die Kleinbild-Spiegelreflexkameras von früher erinnern, doch diese spiegellose Vollformatkamera bietet die Leistung von heute – und erfüllt Ihre kreativen Anforderungen. Der Vollformat-CMOS-Sensor mit 24,5 Megapixeln und die EXPEED-7-Engine sind perfekt aufeinander abgestimmt. Zusammen mit der hohen Lichtausbeute, die der grosse Durchmesser des Z-Bajonetts bietet, geben sie Ihnen mehr gestalterische Freiheit.

Schärfe, Kontrast, Farbtreue, Dynamikumfang, Fokuspräzision, Leistung bei schwachem Licht – Ihnen werden alle Werkzeuge in die Hand gegeben, damit Sie Ihren einzigartigen Stil kreieren können. EXPEED 7 kommt in Nikons professionellen Kameras Z 8 und Z 9 zum Einsatz und ermöglicht ein perfektes Zusammenspiel aller Systeme der Kamera.

Auf ihr werden die Deep-Learning-AF-Algorithmen ausgeführt, dank derer die Z f mehr Motive erkennen und verfolgen kann als jedes andere spiegellose Kamerasystem. Auch der mit 8,0 LW-Stufen enorm leistungsstarke VR wird durch sie ermöglicht. EXPEED 7 steckt auch hinter den klaren, rauschfreien Bildern bei hohen ISO-Werten.

Beim Fotografieren bietet die Z f einen nativen Empfindlichkeitsspielraum von 100 – 64 000 ISO (der sich im Modus Hi 1.7 auf 204 800 erweitern lässt). Bei Filmaufnahmen beträgt die maximale native ISO-Empfindlichkeit 51 200 (und lässt sich im Modus Hi2 auf 204 800 erweitern).
Sowohl für abendliche Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen als auch für scharfe, detailreiche Bilder bei hellem Sonnenlicht. Die Aufnahmen gelingt.

Revolutionärer Hochleistungs-VR

So eine Bildstabilisierung (VR) haben Sie noch nie zuvor gesehen. Das extrem leistungsstarke VR-System der Z f sorgt für verwacklungsfreie Aufnahmen – dank einer Effektivität von unglaublichen 8,0 Blendenstufen bei 5-achsiger Bildstabilisierung und des ersten Fokusmessfeld-VR der Welt.

Beim Fotografieren bietet der Fokusmessfeld-VR eine wirklich revolutionäre Kontrolle über den schärfsten Punkt im Bildausschnitt. Das Bild wird nicht einfach mittig stabilisiert, sondern durch das VR-System am aktiven Fokusmessfeld ausgerichtet. Ob sie am äusseren Bildrand fokussieren oder ein schnell bewegtes Motiv durch den AF verfolgen lassen: Die Schärfe sitzt felsenfest.

Bei Filmaufnahmen können Sie den kamerainternen Sensor-Shift-VR mit dem elektronischen VR kombinieren. Dadurch gelingen ruckelfreie Freihandaufnahmen.

Beim Einsatz von NIKKOR-Z-Weitwinkelobjektiven wird zudem jede trapezförmige Verzeichnung korrigiert. Ob Fotos oder Filme: Mit dem kamerainternen VR lassen sich Festbrennweitenobjektive hervorragend stabilisieren. Sogar, wenn Sie Ihre hochgeschätzten und altgedienten NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett nutzen: Der leistungsstarke VR der Z f unterstützt Sie mit seinen 8,0 LW-Stufen Effektivität – ohne Einbissen bei der Bildqualität.

Motiverkennung auch bei manueller Fokussierung

Dank der leistungsstarken EXPEED-7-Engine und Deep-Learning-Technologie bietet diese spiegellose Vollformatkamera die ultimative Unterstützung für das manuelle Fokussieren: Motiverkennung. Beim Fotografieren mit manueller Fokussierung (MF) und aktivierter Motiverkennung erfasst die Z f das Motiv und bewegt das Fokusmessfeld automatisch dorthin. Das spart Ihnen eine Menge Zeit, wenn Sie Menschen oder Tiere fotografieren. Sie können sich darauf verlassen, dass die Kamera das Fokusmessfeld sicher auf das Gesicht oder sogar das Auge setzt. Auf diese Weise können Sie Ihre Aufmerksamkeit ganz der Komposition widmen. Die MF-Motiverkennung funktioniert unabhängig davon, ob Sie über den Sucher oder über den Monitor fotografieren. Ausserdem können Sie ihn auch für Aufnahmen mit klassischen Objektiven mit F-Bajonett einsetzen.

Uneingeschränkt neig- und drehbarer Monitor

Mit dem ersten uneingeschränkt neig- und drehbaren Touchscreen-Monitor an einer Vollformatkamera der Nikon-Z-Serie behalten Sie beim Fotografieren aus jedem Winkel alles einfach und klar im Blick. Darüber hinaus wird Ihnen mit dem Touch-Funktionsaufruf eine völlig neue Art der Zuweisung von Aufnahmefunktionen geboten. Mit dem Touch-Funktionsaufruf können Sie neun anpassbaren Bereichen des hellen, hochauflösenden Touchscreens Tastenfunktionen zuweisen. Die Kamera lässt sich flexibel und intuitiv bedienen: Durch Tippen auf einen Bereich können Sie ganz einfach das Fokusmessfeld verschieben, zwischen den Augen des Motivs wechseln, Gitterlinien auswählen, einen virtuellen Horizont aktivieren und vieles mehr. Bei aktiviertem Touch-Funktionsaufruf können Sie sogar mit dem Daumen auf dem Monitor die Lage des Fokusmessfelds steuern, während Sie durch den Sucher blicken. Ganz gleich, ob Sie mittels Monitor oder Sucher fotografieren – die Kamera lässt sich reibungslos bedienen. Wenn Sie im Hochformat fotografieren, werden die Menüs und Bedienelemente auf dem Bildschirm vertikal ausgerichtet. Wenn Sie den Monitor zu sich hin drehen, wechselt die Kamera ausserdem automatisch in den Selbstporträtmodus.

Atemberaubende Detailschärfe mit Pixel Shift

Als erste Nikon-Z-Kamera unterstützt die Z f eine Pixel-Shift-Option, die bis zu 32 Belichtungen zu ultra-hoch aufgelösten Bildern mit einer unübertroffenen Detailpräzision und spektakulärer Farbtreue kombiniert. Die Funktion eignet sich hervorragend für Aufnahmen in kontrollierten Studioumgebungen – oder jeder anderen Umgebung –, in denen das Motiv absolut unbewegt bleibt. Wenn Sie eine Verschiebung um ein Pixel wählen, können Sie vier oder acht Aufnahmen zu einem 24-Megapixel-RAW-Bild verschmelzen. Das entspricht einer Grösse von vier RAW-Bildern. Bei einem Pixel-Shift von 0,5 Pixel lassen sich 16 oder 32 Aufnahmen miteinander verschmelzen und ein RAW-Bild mit einer beeindruckenden Auflösung von 96 MP und einer maximalen Bildgrösse von 16 RAW-Bildern erstellen. Wenn Sie acht oder 32 Aufnahmen miteinander verschmelzen, werden Moiré, Farbsäume und Rauschen deutlich reduziert. In Kombination mit der gestochen scharfen Fokussierung der Z f sind die Ergebnisse von Pixel-Shift-Aufnahmen verblüffend. Von atemberaubend bis unvorstellbar – darunter geht nichts.4

Hervorragende Fokusabdeckung

299 über den Sensor verteilte AF-Punkte erfassen Ihr Motiv gestochen scharf in jedem Winkel des Bildfelds. Wählen Sie den Bildausschnitt ganz nach Belieben – die Z f befolgt Ihre Anweisungen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Fotofachteam gerne beratend zur Verfügung. Jetzt kontaktieren!

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 630 g

Marke

Nikon

Fotomedia Morgenegg AG ist offizieller Nikon Partner. Finden Sie eine breite Auswahl an Fotoartikeln in unserem Fotofachgeschäft in Fällanden
Nikon Logo

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nikon Z f 40mm f2.8 SE“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert